4. Etappe 25. – 26. Juli

ᓍᓆ ᕮᕭ ᕯ ᘳᘸ ᘡᘠ ᗑ ᓍᓆ ᕮᕭ ᕯ ᘳᘸ ᘡᘠ ᗑᓍᓆ ᕮᕭ ᕯ ᘳᘸ ᘡᘠ ᗑᓍᓆ ᕮᕭ ᕯ ᘳᘸ ᘡᘠ ᗑᓍᓆ ᕮᕭ ᕯ ᘳᘸ

D I A S H O W   > > 

4 .  S o m m e r w e r k s t a t t   i n   T o s t e r g l o p e 

Nun arbeiten wir bei Heimanns am Eck, in Tosterglope direkt an der Straße auf das Dorffest hin.

malen_baenke_579_kfraesen_baenke_585_kpastell_blauwolf_Jacob_566_kpastell_graumalen_baenke_587_k

Die Kirchenbänke, die wir aus dem Staub einer Scheune geholt haben, sollen zu Ideenbänken werden um im Kino des Dorffestes als Sitzplätze zu dienen. Nein, wir sitzen nicht auf unseren/euren Ideen, wir fangen schon damit an. Denn beim Vorschreiben und Nachritzen kommen mehr Ideen und mehr Zusammenhänge, mehr Assoziationen. Tätigsein verbindet und schafft Gespräche. Tun/nicht-tun schafft Wirksamkeit.

baenke_574_kmalen_baenke_592_krosa_01

pastell_green2jagdsitz_504_kjagdsitz_617_k

Viele kommen und helfen und plaudern. Sag mal, wie weit ist das denn jetzt mit dem Gemeinschaftshaus? Besuch von außerhalb thematisiert gesellschaftliche Orientierung gegenüber Marktorientierung von Kunst. Besuch von innerhalb thematisiert Jäger und Sammler und bekommt einen von-Haus-zu-Haus-Schablonendruck auf die Hochsitzkabine. Haben diese Fragen etwas mit dem Dorfprojekt hier zu tun?

eileen_510_kpastell_greenbriefkasten_515_k luftfotos_603_kblack_smallhaus_470_kpastell_blaupastell_tuerkisblack_smallblack_smallblack_smallblack_smallblack_small

Eine Kinotafel malen. Zwei Ideenbriefkästen handwerklich spitzenmäßig und im Design überzeugend, auch hier: form follows function. Eine blaue Motorhaube wird mit Gummihammerschlägen zu einer “Tischdecke” getreiben und ziert nun einen runden Tisch im Freien. Ein Hochsitz sucht nach den Milchkühen im Dorf für den Milchcafe oder eine Milchbar. Alte Luftaufnahmen werden studiert und zeigen wie sich die Gemeinde in 50 Jahren verändert hat. An der Bushaltestelle “Lütt Hamborg” wird ein altes vom Vater gezimmertes Kaufmannsladenregal zu einer “Nimm und Bring Box”. Also nicht nur Bücher oder Marmeladen, auch CDs und was einem einfällt, laden dazu ein Überschüsse weiter zu geben und sich über Dinge mit anderen auszutauschen.

busbook_643_kBusbook_646_kpastell_grau leuphana_483_kpastell_rosaluftfotos_484_k

Lauter Verwicklungen und Verknotungen: aus dem Modell des Olympiastadions von Shanghai, das als Teil der “Stadt der Katzen” auch in der Hafen City stand, wird nun ein Geben-und-Nehmen-Stand für Heimanns Eck. Beim Aufwickeln der Schläuche, die ursprünglich Teil eines schlauchförmigen Erdkilometers waren, klingelt ein Handy in der Tasche. Alle suchen nach ihrem Telefon, da ertönt der klärende Ruf: Das ist meins! So kommt der Stand mit Marmeladen und Gelee in Tosterglope zu seinem Titel “Meins & Deins” mit einem ganz verwickelt gemalten ‘&’- Zeichen.

feo_637_kstand_561_kpastell_green2    trans_tisch_558_kpastell_grauzeit_barskamp_672_k

Schöner Morgen mit Vollmond über dem Dorf. Man sollte abends nicht noch am Computer sitzen um die Tagesereignisse einzupflegen, damit man früh auf sein kann um so etwas zu erleben. Dann Johannisbeeren gepflückt, überall ins Essen hineingenommen, lecker scharf mit Tamarinde auf Schafskäse (orange Färbung des weißen Käses mit rotem Johannisbeerton) – reine Malerei!

scheune_667_kmond_525_kpastell_blau musi_708_kpastell_tuerkismusi_710_k

Gemeinsame Dorfmusik probieren wir im kammermusikalischen Stil mit Steffi am Cello, unplugged und mit plattdeutschen Textenden sowie eigenen Liedern von Peter. Peter und André sind deswegen aus Ventschau zum Dorffest nach Tosterglope gekommen. (Sie suchen übrigens noch einen Bassisten oder einen Gitarristen).

Gedanken zum Staub in den Scheunen, wo Gegenstände ruhen, wo gebaut wird, wo gemäht wird, wo etwas bewegt wird, es entsteht immer Staub. Welcher Staub entsteht durch unserer Bewegungen in der Gemeinde? Ist alles vergeblich, wirbeln wir bloß Staub auf und nichts bleibt als ein bisschen Staub. Piet meint, das Modell der Entropie sei vielleicht besser mit diesem Staub hier zu veranschaulichen als mit Sand. Vergehen und Unendlichkeit, Verflüchtigung, Auflösung, Goldstaub.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s